GMR Gesellschaft für Metallrecycling mbH

Rufen Sie einfach an:
0341 860995623

Erfragen Sie unsere Sonderkonditionen

Fachgerecht Quecksilber entsorgen


Rufen Sie einfach an!
Tel.: 0341 860995623

 

quecksilber-entsorgen

Jetzt unverbindlich anfragen

* Pflichtfeld

Professionelles Quecksilber-Recycling – Fertigung von Rein- und Reinstquecksilber

Die GMR beherrscht das umweltschonende Recycling von Altquecksilber. Quecksilberhaltigen Abfällen aller Art sind unser Fachgebiet. Von traditionellen Fieberthermometer über Relais, Zahnamalgam und Knopfzellen bis zu Industrierückständen. Die Destillationsanlagen arbeiten im Chargenbetrieb. Das bei der Behandlung gewonnene Rohquecksilber wird in einem mehrstufigen Reinigungsprozess in betriebseigenen Anlagen zu Quecksilber höchster Reinheit (Reinstquecksilber bis 7N) aufbereitet.

Das in den Abfällen enthaltene Quecksilber wird quantitativ zurückgewonnen und anschließend dem europäischen Wirtschaftskreislauf wieder als Rohstoff zur Verfügung gestellt. Aufgrund der jahrelangen Erfahrungen ist die GMR Gesellschaft für Metallrecycling mbH ein anerkannter und viel gesuchter Partner, wenn Sie Quecksilber entsorgen wollen.

GMR aus Leipzig

quecksilber

Technischer Hintergrund

Das Quecksilber wird bei Temperaturen zwischen 350 – 700 °C und Drücken von 0,01 - 700 mbar aus den Abfällen entfernt und anschließend durch Tieftemperaturkondensation wieder zurückgewonnen. Organische Bestandteile werden bei Bedarf in einer Nachbrennkammer durch Luft- bzw. Sauerstoffzusatz bei Temperaturen von 800 – 1000 °C thermisch oxidiert. Die nach der vakuothermischen Behandlung verbleibenden Rückstände sind praktisch quecksilberfrei und werden in Abhängigkeit von ihren Inhaltsstoffen der weiteren Verwertung oder der schadlosen Beseitigung zugeführt.

Quecksilber entsorgen leicht gemacht

Quecksilber entsorgen in Leipzig